Parkettbodensanierung

Naturprodukte wie Parkett und Holzböden benötigen für ein langlebiges und schönes Erscheinungsbild die richtige Pflege. Mit der Parkettbodensanierung durch Ruthemeyer sind Sie auf der sicheren Seite!

Um eine aufnahmefähige Grundlage des Bodens zu schaffen, müssen die Böden abgeschliffen werden. Mit abgestimmten Schleifmitteln und Maschinen bei der Parkettsanierung sorgen wir für ein kratzfreies Schleifbild – und das äußerst staubarm!

Das Ganze geschieht Schritt für Schritt:

  • Kleinreparaturen
  • individuelle Oberflächenbehandlung
  • Ausstellung einer Reinigungs- und Pflegeanleitung

Wir begleiten Sie weiter im Rahmen der Wartung, damit Sie lange an Ihrem Boden Freude haben und die nächste Parkettbodensanierung nicht so schnell nötig wird. Denn auch der richtige Einsatz der Pflegemittel auf Ihrem Boden erhöht die Lebensdauer Ihres Naturproduktes.

Parkettbodensanierung von Ruthemeyer – das gehört dazu:

  • Reinigen
  • Abschleifen
  • Lackieren
  • Colorieren
  • Wachsen
  • Ölen
  • Oberflächenbehandlung

Sie wollen Ihren Parkettboden sanieren lassen?

Die Fachleute bei Ruthemeyer schleifen, versiegeln und schützen Ihr Parkett.

Schleifen

Wir schleifen Ihr Parkett mit Maschinen vom Profi, so dass das Umfeld in Ihrem Gebäude weder Schaden nimmt noch komplett eingestaubt wird. Ihr Parkett bekommt dadurch eine ebenmäßige Oberfläche ohne Risse, Löcher oder Kerben.

Versiegeln

Das Versiegeln Ihres Parketts sorgt dafür, dass es langfristig schön und geschützt bleibt. Dafür können Parkettlacke, -wachse oder Parkettöle genutzt werden. Lacke sollten Sie wählen, wenn Sie einen robusten Schutz benötigen und das Parkett leicht zu pflegen sein soll. Öl und Wachs bieten sich an, wenn Sie Wert auf ein besonderes Klima in Ihren Räumen legen und Sie die natürliche Haptik des Holzes erhalten möchten. Ihr Parkett bleibt atmungsaktiv.

Sie haben Fragen zur Parkettbodensanierung? Sprechen Sie mit uns!

Schreiben Sie uns.

6 + 1 = ?